DIVE GEAR Flossen

Hersteller
Verfügbarkeit
  • SCUBAPRO Go FIN Flosse Schwarz, Größe XL
    SCUBAPRO Go FIN Flosse Schwarz, Größe XL

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Scubapro Seawing Nova Fin Tauchflosse Modell 2016 – Bild 1
    Scubapro Seawing Nova Fin Tauchflosse Modell 2016 – Bild 2
    Scubapro Seawing Nova Fin Tauchflosse Modell 2016 – Bild 3
    Scubapro Seawing Nova Fin Tauchflosse Modell 2016 – Bild 4
    Scubapro Seawing Nova Fin Tauchflosse Modell 2016 – Bild 5
    Scubapro Seawing Nova Fin Tauchflosse Modell 2016 – Bild 6
    Scubapro Seawing Nova Fin Tauchflosse Modell 2016 – Bild 7
    Scubapro Seawing Nova Fin Tauchflosse Modell 2016

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Subgear Flosse Wake, erhältlich Gelb, Weiß, Schwarz & Blau – Bild 1
    Subgear Flosse Wake, erhältlich Gelb, Weiß, Schwarz & Blau – Bild 2
    Subgear Flosse Wake, erhältlich Gelb, Weiß, Schwarz & Blau – Bild 3
    Subgear Flosse Wake, erhältlich Gelb, Weiß, Schwarz & Blau – Bild 4
    Subgear Flosse Wake, erhältlich Gelb, Weiß, Schwarz & Blau

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Subgear WINGS, Gr. 37-38 ice-Blau
    Subgear WINGS, Gr. 37-38 ice-Blau

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Subgear WINGS, Gr. 41-42 ice-Blau
    Subgear WINGS, Gr. 41-42 ice-Blau

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

Um unter Wasser voran zu kommen brauchst Du Flossen. Unterschieden wird hierbei zwischen Vollfuß- oder Schnorchel Flossen und Geräteflossen .Geräteflossen werden mit Stiefeln getaucht und sind für Kaltgewässer (keine nackten Füsse), Ufereinstiege (Schutz durch Stiefel) und stärkere Strömungen geeignet. Vollfußflossen oder Schnorchelflossen hingegen sind schnell angezogen, eher für wärmere Gewässer geeignet und normalerweise etwas leichtgängiger (Ausnahme: Apnoe-Flossen). Generell kann aber auch mit Schnorchelflossen getaucht und mit Geräteflossen geschnorchelt werden.

Nach oben